Author Archives: Admin

So aktivieren Sie Medienstreaming unter Windows 10, 8 und 7

Ist es möglich, Ihre Lieblingsfilme von einem Windows-PC auf einen Fernseher oder eine Xbox 360 zu streamen? Heutzutage unterstützen die meisten neuen Fernseher die DLNA-Funktion, schalten Sie einfach das Media Streaming in Windows ein, und Sie können Ihre Videos dann auf einem an das LAN angeschlossenen Fernseher ansehen, ohne die Videos über ein USB-Laufwerk übertragen zu müssen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten, wie Sie windows 10 medienstreaming deaktivieren können und natürlich wie Sie das Media-Streaming unter Windows 10, 8 undSo aktivieren Sie Medienstreaming unter Windows 10, 8 und 7 7 aktivieren können.

Methode 1: Einschalten von Medienstreaming über den Windows Media Player

Starten Sie den Windows Media Player.
Klicken Sie in der Ansicht Player Library auf Stream und wählen Sie „Medienstreaming einschalten“.

Wenn im Dropdown-Menü „Weitere Streaming-Optionen“ angezeigt wird, wird angezeigt, dass das Medienstreaming bereits eingeschaltet ist.
Klicken Sie auf Medienstreaming einschalten.

Hier können Sie Ihrer Mediathek einen Namen geben. Sie sehen auch eine Liste der erkannten Mediengeräte und Player in Ihrem Netzwerk. Sie können jedem Player den Zugriff auf Ihre Medien erlauben oder blockieren. Wählen Sie einfach „Lokales Netzwerk“ und klicken Sie auf „Alle zulassen“, es ermöglicht allen Geräten im LAN den Zugriff auf Ihre Medienbibliothek.

Medien-Sharing-Möglichkeiten

Wenn Sie das Mediastreaming später ausschalten möchten, klicken Sie einfach auf „Alle blockieren“.

Die Option „Medienstreaming einschalten“ ist jedoch nicht in allen Versionen von Windows Media Player verfügbar, und Sie müssen Medienstreaming möglicherweise über die Systemsteuerung einschalten.

Methode 2: Schalten Sie das Media Streaming über die Systemsteuerung ein.

  • Öffnen Sie das Bedienfeld. Wenn Sie Windows 10 oder 8 verwenden, drücken Sie einfach die Windows-Taste + X, um das WinX-Menü zu öffnen, und wählen Sie dann „Systemsteuerung“.
    Standardmäßig sollte sich das Bedienfeld in der Kategorieansicht öffnen. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  • Netzwerk und Internet
    Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  • Netzwerk-Sharing-Center
    Klicken Sie im linken Bereich auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.
  • Um Medienstreaming und andere Optionen zu aktivieren, wählen Sie den Typ „Alle Netzwerke“ und klicken Sie wie unten gezeigt auf „Medienstreamingoptionen auswählen“.

Wahl-Media-Sharing-Option

Klicken Sie auf Medienstreaming einschalten. Wenn Sie diese Schaltfläche nicht sehen, ist das Media-Streaming bereits eingeschaltet. Du bist fertig.

Auf diesem Bildschirm werden alle DLNA-kompatiblen Geräte angezeigt, die der Windows Media Player in Ihrem lokalen Netzwerk erkannt hat. Klicken Sie auf Alles zulassen, um allen vernetzten Computern den Zugriff auf Ihre Medienbibliothek zu ermöglichen. (Wenn Sie das Media-Streaming später ausschalten möchten, klicken Sie einfach auf „Alle blockieren“.)